Erste-Hilfe-Kurs nach § 19 FeV

Die Erster-Hilfe-Kurse finden an einem Tag statt und bestehen aus insgesamt neun Unterrichtseinheiten. Wichtige Bestandteile des Erste-Hilfe-Kurses sind: 

  • Retten aus dem Gefahrbereich
  • lebensrettende Sofortmaßnahmen wie stabile Seitenlage und Wiederbelebung
  • Anwendung AED
  • Notruf
  • Eigenschutz, Absichern und von Unfällen
  • Helfen bei Unfällen
  • Wundversorgung und Verbandtechniken
  • Umgang mit Gelenkverletzungen und Knochenbrüchen
  • Verbrennungen und Verbrühungen
  • Erfrierungen und Unterkühlungen
  • Verätzungen
  • Vergiftungen
  • Ertrinken
  • Hängetrauma
  • Verhalten bei Asthma, Schock, Verschlucken, Sonnenstich, Fieberkrampf, Pseudokrupp, Epilepsie
  • viele praktische Übungsmöglichkeiten 

Der Erste-Hilfe-Kurs mit neun Unterrichtseinheiten ist Voraussetzung für den Führerschein aller Klassen.

BITTE BEACHTEN SIE UNSERE HYGIENEMAßNAHMEN UND DIE AKTUELLEN CORONA-VERORDNUNGEN DES LANDES BERLIN.

Image

Unsere Dozenten

Herr Ali Sönmez
  • Erste-Hilfe-Ausbilder
  • Sanitäter
  • Staatl. anerkannter Desinfektor
  • Osteoporose-Trainer
  • Sturzprophylaxe-Trainer
  • Cardiofitness-Trainer
  • Sicherheitsbeauftragter
  • Ernährungsberater

Erhalten Sie bei der Kurssuche kein Ergebnis, bieten wir zum angefragten Zeitraum keine Kurse an.

Zum Schutz unserer Kunden und Mitarbeiter werden aufgrund der Corona-Pandemie unsere Erste-Hilfe-Kurse unter den aktuellen geltenden Hygienevorschriften angeboten. Folglich setzen wir für die Kursteilnahme ein negatives Testergebnis voraus (entsprechende Nachweise sind mitzuführen und vorzulegen):    

  • Negativer POC-Test nicht älter als 24 Stunden in Bezug auf das Kursende. (Gerne können Sie auch vor Ort von unserem geschulten Personal vor Kursbeginn getestet werden.)
  • Negativer PCR-Testergebnis nicht älter als 48 Stunden
  • Nachweis des vollständigen Impfschutzes. Letzte erforderliche Impfung muss mindestens 14 Tage zurückliegen. Zusätzlich dürfen keine Symptome einer möglichen COVID-19 Infektion bestehen.  
  • Nachweis eines positiven Testergebnisses, das auf einer Labordiagnostik mittels Nukleinsäure-nachweis beruht und mindestens 28 Tage sowie maximal sechs Monate zurückliegt.
Wir bitten Sie, zur Kursteilnahme eine FFP2-Maske mitzubringen, unsere aktuellen Hygienevorschriften zu befolgen und im Kurs den Mindestabstand einzuhalten. Bei Corona-typischen Erkrankungsbilder bitten wir Sie rechtzeitig vor Kursbeginn sich abzumelden.

Anmeldung u. Beratung

 
    Form: Ganztag
  Dauer: 9 UE a 45 min
    9.00 bis 16.30 Uhr
  Abschluss: Teilnahmebescheinigung
  Kosten: 47,60 EUR
  Anmeldung: Online buchbar
     
Beratung vereinbaren
030 - 221 846 270

Zertifiziertes Bildungsinstitut nach ISO 9001:2015 und AZAV

Image

Beratung u. Anmeldung

Okerstr. 3
12049 Berlin-Neukölln
Tel.: 030 - 221 846 270 
Fax: 030 - 221 846 279
E-Mail: info@2b-werk.de

Weitere Schulungsorte:
Boddinstr. 66, 2. OG.
12053 Berlin-Neukölln

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag 
von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Anfahrt

Image
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.